Veranstaltungen 2016/2017






Di. 5.6.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde


Mi. 20.6.
19.30 Uhr

Poing
Grund- und Hauptschule an der Gruber Straße


Das Massaker von Poing 1945 - Die Ereignisse um den Todeszug aus dem Dachauer KZ-Außenlager Mühldorf
Lichtbildervortrag des Geschichtslehrers OStR Heinrich Mayer vom Franz-Marc-Gymnasium Markt Schwaben


Di. 7.8.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde


So. 9.9.
14.00 Uhr

Grafing
Rathaus


Die Stadt Grafing bietet in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde Grafing anläßlich des Tages des offenen Denkmals Rundgänge durch das Grafinger Rathaus an.


So. 9.9.
14.00 Uhr

Egglburg
Kirche St. Michael


„Die Filialkirche Sankt Michael auf dem Burgberg von Egglburg und die Hofkapelle Sankt Leonhard von Vorderegglburg“. Besichtigung der beiden Sakralbauten mit Markus Krammer bei musikalischer Umrahmung der „Ebersberger Volksmusik“ anlässlich des „Tages des offenen Denkmals“. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Ebersberger Kreisheimatpfleger.


Di. 2.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde


Mi. 17.10.
19.30 Uhr
Hohnenlinden
Volksschule


Lichtbildervortrag des Historikers und Gymnasiallehrers i. R. Dr. Hans Bauer, Erding, zum Thema „Die Römerstraße Salzburg – Augsburg nach den schriftlichen Quellen und ihre spätere Verkürzung durch den Ebersberger Forst“.


Mi. 7.11.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus


Lichtbildervortrag von Professor Dr. Reinhard Heydenreuter vom Bayerischen Hauptstaatsarchiv, München, zum Thema „Geheimnisse der Heraldik: Die Geschichte des Wappenwesens am Beispiel der Wappen im Landkreis Ebersberg“.


Mi. 28.11.
19.30 Uhr
Grafing
Stadtmuseum


Lichtbildervortrag des Volkskundlers und Theologen Dr. Christoph Kürzeder, München, zum Thema „Die Krippe in Altbayern von den Anfängen bis ins ausgehende 18. Jahrhundert mit einem Ausblick in die Folgezeit“.


Di. 4.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde


Mi. 30.01.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus


Lichtbildervortrag und Buchpräsentation der Historikerin Dr. Martha Schad aus Augsburg zum Thema „Gottes mächtige Dienerin – Schwester Pascalina (Josefine Lehnert aus Ebersberg) und Papst Pius XII.“.


Di. 12.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde


Mi. 20.02.
19.30 Uhr
Steinhöring
Betreuungszentrum, Mehrzweckhalle


Lichtbildervortrag und Buchpräsentation des Historikers Dr. Volker Koop aus Berlin zum Thema „'Dem Führer ein Kind schenken' - Die SS-Organisation Lebensborn e.V. und die Rolle des Heimes 'Hochland', Steinhöring“. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Einrichtungsverbund Betreuungszentrum Steinhöring und dem Heimatverein Steinhöring e.V.


Mi. 26.03.
19.30 Uhr
Vaterstetten
Rathaus


Lichtbildervortrag und Buchpräsentation des Historikers Dr. Freimut Scholz aus München zum Thema „Die Gründung der Stadt München – Eine spektakuläre Geschichte auf dem Prüfstand“.


Di. 01.04.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde


Mi. 23.04.
19.30 Uhr
Steinkirchen
Gasthaus "Rauth"


Vortrag des Historikers Dr. Gottfried Mayr, Bad Aibling, zum Thema „Das Gericht in Steinkirchen im Jahre 804“


Sa. 17.05.
10.15 Uhr
Rosenheim
Lokschuppen
u.
Sa. 17.05.
14.45 Uhr
Hohenaschau
Schloss


Besuch der Bayerischen Landesausstellung „Adel in Bayern – Ritter, Grafen, Industriebarone“. Die Anreise erfolgt privat. Treffpunkt 1 ist um 9.45 Uhr im Foyer des Lokschuppens in Rosenheim und Treffpunkt 2 um 14.15 Uhr an der Info-Zentrale am Parkplatz „Festhalle“ in Hohenaschau. Die beiden Führungen dauern je circa 1,5 Stunden. Eine Kombikarte für 10 Euro ermöglicht den Besuch beider Ausstellungsorte sowie die Fahrt mit dem Linienbus von Rosenheim nach Hohenaschau und zurück. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bei Schriftführerin Ingrid Golanski unter der Telefonnummer 08092 / 823-118 (d.) oder unter 08092 / 854515 (p.) im Zeitraum vom 1. bis 30. April unbedingt erforderlich!


Di. 03.06.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde


Mi. 02.07.
19.30 Uhr
Ebersberg
Landratsamt


Jahreshauptversammlung mit Präsentation des 10. Bandes des vereinseigenen Jahrbuches „Land um den Ebersberger Forst“ durch Winfried Freitag M.A., München, den Leiter des Ebersberger Museums Wald und Umwelt, und mit kleiner Feierrunde zum 10-jährigen Bestehen des Vereins.


Di. 05.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


So. 14.09.
14.00 u. 15.00 Uhr
Altenburg
Wallfahrtskirche Unsere liebe Frau vom Siege


„Die Wallfahrtkirche Maria Altenburg – Geschichte und Kunst“ – Besichtigung des Gotteshauses mit Pfarrer Dr. Wolfgang Lehner, Moosach, anlässlich des „Tages des offenen Denkmals“.


Fr. 19.09.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus


Lichtbildervortrag des Historikers Dr. Thomas Freller, Ellwangen, zum Thema „Ebersberg – Bayern – Malta. Vor 200 Jahren endete mit der Aufhebung des Malteserordens die Geschichte des Klosters Ebersberg“.


Di. 07.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Mi. 29.10.
19.30 Uhr
Grafing
Stadtmuseum


Lichtbildervortrag des Wissenschafts- und Kulturpublizisten Dr. Dr. Dietmar Stutzer, Neustift in Oberösterreich, zum Thema „Nutztiere im alten Bayern – dargestellt an Hand von Bildern des Künstlers Max Joseph Wagenbauer“


Mi. 19.11.
19.30 Uhr
Frauenneuharting
Pfarrheim


Lichtbildervortrag von Bezirksheimatpfleger Stefan Hirsch, Benediktbeuern, zum Thema „Kirchweih im alten Bayern – Der Brauch im Konflikt zwischen Staat, Kirche und Bevölkerung“. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Heimatverein Frauenneuharting.


Di. 02.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Mo. 26.01.
19.30 Uhr
Markt Schwaben
Unterbräu, Ostra-Zimmer


Lichtbildervortrag der Historikerin Elli Wolf aus Scheyern zum Thema „Die Wurzeln der Wittelsbacher”


Di. 03.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Mi. 18.03.
19.30 Uhr
Forstinning
Rupert-Mayer-Haus


Lesung des Oberstudienrates Matthias Konrad, Ebersberg, aus Josef Fürsts bislang unveröffentlichtem historischen Roman „Davongekommen” über dessen Erlebnisse in Forstinning während der NS-Zeit.


Mi. 29.04.
19.30 Uhr
Ebersberg
Katholisches Pfarrheim Sankt Sebastian


Vortrag des Historikers Dr. Michael Fellner, München, zum Thema „Die katholische Kirche im Dekanat Ebersberg in der Nachkriegszeit (1945-1960)”. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Kreisbildungswerk Ebersberg.


Di. 02.06.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Di. 30.06.
19.30 Uhr
Ebersberg
Landratsamt


Jahreshauptversammlung mit Präsentation des 11. Bandes des vereinseigenen Jahrbuches „Land um den Ebersberger Forst” durch Studiendirektor Franz Frey vom Gymnasium Grafing.


Mi. 15.07.
19.30 Uhr
Grafing
Museum der Stadt


Lichtbildervortrag des Erdstall-Forschers Dieter Ahlborn, Aying, zum Thema „Die Erdställe im Landkreis Ebersberg”.


Di. 04.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


So. 13.09.
14.00 - 17.00 Uhr
Ebersberg
Pfarrkirche Sankt Sebastian u. Rathaus


Tag des offenen Denkmals unter dem Motto "Historische Orte des Genusses in Ebersberg": Vortrag von Markus Lugmayr, Kirchenmusiker an der Stadtpfarrkirche Ebersberg, zum Thema "Gesang in der Benediktinerabtei Ebersberg mit Hörbeispielen" (Kirche, 14.00 Uhr), danach Besichtigung des Rathauses und einstigen klösterlichen Hofwirtshauses mit Kreisheimatpfleger Markus Krammer (Rathaus, 15.00 Uhr) und abschließend Verkostung von Wein aus dem einstigen Lesehof des Klosters Ebersberg in der Wachau.


Di. 06.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Mi. 18.11.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus


Lichtbildervortrag mit Buchvorstellung von Schwester Dr. Maria Maul SDB, Völklabruck, zum Thema "Pater Dr. Franz Xaver Niedermayer (1882-1969) - Leben und Wirken des bedeutenden aus Rinding bei Ebersberg stammenden Provinzials der Salesianer Don Boscos". Gemeinschaftsveranstaltung mit der Stadt Ebersberg.


Di. 01.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Mi. 02.12.
19.30 Uhr
Aßling
Bürgersaal


Lichtbildervortrag des Geologen Dr. Johann Franz Wierer, Haag, zum Thema "Auf den Spuren der Eiszeit im Ebersberger Raum".


Di. 02.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Fr. 19.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus


Lichtbildervortrag der Kunsthistorikerin Brigitte Schliewen M.A., Vaterstetten, zum Thema "Die spätmittelalterliche Bildchronik des Klosters Ebersberg und ihre Miniaturen - Zur künstlerischen Herkunft der kolorierten Illustrationen des bedeutenden Ebersberger Geschichtswerkes". Die Referentin stellt mit ihren Ausführungen gleichzeitig ihr jüngst zum Thema vorgelegtes Buch vor.


Mi. 17.03.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus


Lichtbildervortrag des Medizinhistorikers Dr. Johannes Gottfried Mayer von der Forschungsgruppe Klostermedizin an der Universität Würzburg zum Thema "Die Pflanzen der Klostermedizin in Darstellung und Anwendung - Das Herbarium des Ebersberger Mönches Vitus Auslasser von 1479".
Bei dem Vortrag handelt es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung mit Archiv und Museum der Stadt Grafing, die im März und April eine thematisch gleichlautende Ausstellung zeigen.


Di. 06.04.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde mit Themenschwerpunkt Genealogie. Unter anderem berichtet der Geltinger Familienkundler Anton Huber über seine Forschererfahrungen und den von ihm jüngst initiierten Forscherstammtisch.


Fr. 23.04.
14.30 - 17.00 Uhr
Maxlrain
Schloss und Brauerei


Besichtigung der Schlosskapelle und des Brauhauses unter Leitung des Schlossherrn Dr. Erich Prinz von Lobkowicz und des Braumeisters Josef Kronast. Die Anreise erfolgt privat. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr am Parkplatz vor der Brauerei. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bei Schriftführerin Ingrid Golanski unter der Telefonnummer 08092 / 823-118 (d.) oder unter 08092 / 854515 (p.) im Zeitraum vom 6. bis 18. April unbedingt erforderlich!


Mi 05.05.
19.30 Uhr
Baldham
Humboldt-Gymnasium Vaterstetten


Lichtbildervortrag des Vereinsvorsitzenden zum Thema "'Es ist vollbracht…'– Das Ende des Zweiten Weltkrieges im Landkreis Ebersberg". Dazu Vorstellung einer historischen Filmsequenz von den Kapitulationsverhandlungen im Baldhamer Atelier des NS-Bildhauers Josef Thorak.


Di. 01.06.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Mi. 07.07.
19.30 Uhr
Ebersberg
Landratsamt


Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft und Präsentation des 12. Bandes des vereinseigenen Jahrbuches „Land um den Ebersberger Forst” durch die Medienwissenschaftlerin und Sozialhistorikerin Maria Weininger M.A., Traxl.


Di. 03.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


So. 12.09.
14.00-16.00 Uhr
Ebersberger Forst


„Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „Kultur in Bewegung – Reisen, Handel und Verkehr“: Wanderung mit dem Archäologen Dr. Hans Peter Uenze, Vaterstetten, zum Thema „Auf den Spuren der Römerstraße im Ebersberger Forst“. Treffpunkt ist der südlich des Ortes Neupullach an der Bundesstraße 12 gelegene Parkplatz.


Di. 05.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Mi. 27.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus


Vortrag des Literaturwissenschaftlers Professor Dr. Reinhard Wittmann, Fischbachau zum Thema „Lena Christ – Heimatdichtung und Weltliteratur“.


Di. 07.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Fr. 10.12.
19.30 Uhr
Aßling
Ratszimmer beim Gemeindesaal


Vortrag des Studiendirektors Armin Höfer M.A. vom Jakob-Fugger-Gymnasium in Augsburg zum Thema „Aßling und andere Ortsnamen der Region in neuer Deutung“ .


Di. 01.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde zum Thema "Siggenhofen, Kloster Ebersberg und der Bischof von Trient".


Sa. 12.02.
14.00 Uhr
Markt Schwaben
Heimatmuseum, Bahnhofstraße 28


Besichtigungsgang durch das eben vollendete Heimatmuseum Markt Schwaben mit den Kuratoren Bernd Romir, Josef Blasi und Franz Seiler. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis 4. Februar bei Schriftführerin Ingrid Golanski unter der Telefonnummer 08092 / 823-118 gebeten.


Mi. 23.03.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus, Sitzungssaal


Lichtbildervortrag der Diplom-Prähistorikerin Petra Haller vom PLANAteam in München zum Thema "Relikte aus dem Erdreich – Neue archäologische Funde im Landkreis Ebersberg".


Di. 05.04.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde.


Fr. 15.04.
19.30 Uhr
Kirchseeon
Gymnasium Kirchseeon, Moosacher Str. 3


Lichtbildervortrag der Heimatforscherin Dagmar Kramer, Kirchseeon, zum Thema "Von der Imprägnieranstalt zur Industriebrache – Aus der Geschichte des ehemaligen Schwellenwerkes Kirchseeon und der Nachnutzer seines Betriebsgelädes"


Sa. 07.05.
14-16 Uhr
Burgrain bei Isen
Schloss


Besichtigung des Schlosses Burgrain und der Jubiläumsausstellung „1200 Jahre Burgrain“ unter Leitung des Schlossherrn Ulrich Klapp. Die Anreise erfolgt privat. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr am Parkplatz vor dem Schloss. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bei Schriftführerin Ingrid Golanski unter der Telefonnummer 08092 / 823-118 (d.) oder unter 08092 / 854515 (p.) bis zum 30. April unbedingt erforderlich!


Di. 07.06.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde.


Di. 05.07.
19.30 Uhr
Ebersberg
Landratsamt


Jahreshauptversammlung und Präsentation des 13. Bandes des vereinseigenen Jahrbuches "Land um den Ebersberger Forst" durch den Historiker Dr. Gottfried Mayr, Willing.


Fr.22.07 - So. 24.07.
Ober- und Niederösterreich


Studienfahrt unter dem Motto "Ins österreichische Donauland: Auf den Spuren der Weingüter des Klosters Ebersberg". Programm und Anmeldeformular


Di. 02.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde. Die Stellvertretende Vereinsvorsitzende Dr. Rotraut Acker berichtet über den Landschaftsmaler Nikolaus Gumberger (1822-1898) und dessen Wirken im Ebersberger Raum.


So. 11.09.
14.00-16.00 Uhr
Ebersberg
Alter Friedhof


Tag des offenen Denkmals: Besichtigung des Alten Friedhofs und des Grabkreuzmuseums in Ebersberg mit Kreisheimatpfleger Markus Krammer, Ebersberg.


Di. 04.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde. Der Vereinsvorsitzende Bernhard Schäfer berichtet über "Euthanasie"- Opfer aus dem Landkreis Ebersberg und ihre Ermordung in Schloss Hartheim.


Mi. 19.10.
19.30 Uhr
Schloss Zinneberg
Jagdsaal


Lichtbildervortrag der Historikerin Daniela Crescenzio, München, zum Thema "Bayerische Italiener in München und im Ebersberger Raum – Von den Arcos auf Zinneberg und anderen adeligen Familien aus dem Süden“.


Mi. 23.11.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus


Lichtbildervortrag der Historikerin Dr. Franziska Jungmann-Stadler, München, zum Thema "Freiherr Simon von Eichthal (1787-1854) – Ebersberger Gutsbesitzer und Münchner Bankier".


Di. 06.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde. Die Stellvertretende Vereinsvorsitzende Eva Niederreiter-Egerer berichtet über die Bemühungen des Historischen Vereins zur Rettung der Römerstraße im Ebersberger Forst.


Di. 07.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde mit einem Lichtbilderbericht der Archäologin Alexandra Völter M.A. von der Firma Archbau über die bei den jüngsten Ausgrabungen im Zentrum Ebersbergs gewonnenen ortsgeschichtlichen Erkenntnisse.


Mi. 22.02.
20.00 Uhr
Zorneding
Martinsstadel


Lichtbildervortrag der Historikerin Mirjam Eisenzimmer M.A. von der Ludwig-Maximilians-Universität München zum Thema "Zwei Hochzeiten und ein Todesfall oder wie der brandenburgische Adler ins Zornedinger Wappen kam." Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Heimatkundekreis Zorneding e.V.


Mi. 14.03.
20.00 Uhr
Grafing
Stadtbücherei


Vortrag des Historikers und Theologen Dr. Adalbert Mischlewski, Grafing, zum Thema "Auch das gab’s schon: Pfarrerwahlen im Mittelalter." Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Kreisbildungswerk Ebersberg e.V.


Di. 03.04.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde: Der Heimatkundler Georg Reitsberger, Vaterstetten, berichtet über „Haus- und Hofgeschichten aus Vaterstetten und Umgebung“.


Mi. 25.04.
19.30 Uhr
Grafing
Museum der Stadt


Vortrag des Historikers Dr. Gottfried Mayr, Willing, zum Thema „Der heilige Emmeram und das frühe Christentum im Ebersberger Raum“.


Mi. 23.05.
19.30 Uhr
Markt Schwaben
Rathaus


Lichtbildervortrag des Geschichtsforschers Peter Sickinger, Zorneding, zum Thema „Die Tragödie von Markt Schwaben. Bericht über den Absturz einer Super Constellation der US Navy 1962“.


Di. 05.06.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde: Der Geschichtsforscher Rudolf Scharl, Ebersberg, berichtet über „Die Suche nach dem Reuental des Minnesängers Neidhart (13. Jh.)“


Mi. 04.07.
19.30 Uhr
Ebersberg
Landratsamt


Jahreshauptversammlung und Präsentation des 14. Bandes des vereinseigenen Jahrbuches "Land um den Ebersberger Forst"


Di. 07.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde: Geschichtsforscher Georg Weilnböck, Grafing, berichtet über Leben und Wirken der Grafinger Barock-Baumeister Gallus und Thomas Mayr.


So. 09.09.
14.00 - 16.00 Uhr
Ebersberg
Pfarrkirche Sankt Sebastian


Tag des offenen Denkmals zum Thema „Holz“: Besichtigung des Dachstuhls und der Turmuhr der ehemaligen Klosterkirche mit Kreisheimatpfleger Markus Krammer, Ebersberg.


Di. 09.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Sa. 13.10.
10.00 - 11.30 Uhr
München
Wittelsbacherplatz (nächste U-Bahnstation Odeonsplatz)


Stadtrundgang mit der Privathistorikerin und Buchautorin Daniela Crescenzio, Rosenheim, zum Thema „Italienische Palazzi in München“. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bei Schriftführerin Ingrid Golanski, Telefon 08092 / 854515 oder E-mail ingrid@golanski.de erforderlich.


Verschoben auf 2013 !!
Mi. 14.11.

19.30 Uhr
Ebersberg
Amtsgericht


Lichtbildervortrag des ehemaligen Geschäftsleiters des Amtsgerichts Ebersberg Siegfried Kick, Steinhöring, zum Thema „Der Werdegang des Landgerichts / Amtsgerichts Ebersberg“ mit Ortsbesichtigung.


Di. 04.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde


Di. 05.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus Alte Post


Historische Runde mit einem Lichtbilderbericht des Gemeindechronisten Michael Augustin zum Thema „1200 Jahre Anzing – Ein Erfahrungsbericht zum vergangenen Jubiläumsjahr“.


Mi. 20.02.
18.30 Uhr
Ebersberg
Amtsgericht


Lichtbildervortrag des ehemaligen Geschäftsleiters des Amtsgerichts Ebersberg Siegfried Kick, Steinhöring, zum Thema „Der Werdegang des Landgerichts / Amtsgerichts Ebersberg“ mit vorhergehender Ortsbesichtigung.


Mi. 13.03.
19.30 Uhr
Ebersberg
Vermessungsamt


Lichtbildervortrag von Dipl. Ing. Hans Baumgartner, Direktor des Vermessungsamtes Ebersberg, zum Thema „200 Jahre Landesvermessung in Bayern – unter besonderer Berücksichtigung des Ebersberger Raumes“.


Di. 02.04.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde mit einem Bericht des Heimatkundlers Hans Huber, Taglaching, zum Thema „Aus der Geschichte der Schwestern vom Guten Hirten (Zinneberg)“.


Do. 25.04.
19.30 Uhr
Grafing
Museum


Lichtbildervortrag der Historikerin Dr. Irmtraut Heitmeier, Institut für Bayerische Geschichte der LMU München, zum Thema „Von den Baiovaren zur Baiovaria. Eine neue Sicht auf die Anfänge Bayerns“. Gemeinschaftsveranstaltung mit Archiv und Museum der Stadt Grafing.


Mi. 22.05.
19.30 Uhr
Grafing
Museum


Lichtbildervortrag des Heimat- und Familienforschers Herbert Holly, Hofolding, zum Thema „Die amischen Mennoniten im Ebersberger Raum“.


Sa. 01.06.
19.30 Uhr
Grassau, Högling, Mietraching
Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Filialkirche Sankt Martin, Filialkirche Sankt Vitus


Besichtigungsfahrt zu den genannten Kirchen mit Erläuterungen des Kunsthistorikers Dr. Gerald Dobler, Wasserburg, zu den dort anzutreffenden Wandmalereien. Treffpunkt an der Bushaltestelle „Kindl“ in Grafing (gegenüber Museum). Bei genügender Teilnehmerzahl Anreise per Bus, Fahrtkosten circa 12,00 €. Anmeldung bei Schriftführerin Ingrid Golanski unter der Telefonnummer 08092 / 854515 oder E-Mail ingrid@golanski.de bis zum 10. Mai unbedingt erforderlich!


Di. 04.06.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde mit einem Bericht des 1. Vorsitzenden des Vereins Hohenlinden 2000 e.V., Martin Hubner, zum Thema „Das digitale Außenmuseum zur Schlacht von Hohenlinden“.


Mo. 01.07.
19.30 Uhr
Grafing
Katholischer Pfarrsaal


Jahreshauptversammlung mit Präsentation des 15. Bandes des vereinseigenen Jahrbuches „Land um den Ebersberger Forst“ durch den Direktor des Bayrischen Landtags a. D. Peter Maicher, Zorneding. (Gesonderte Einladung folgt!)


Di. 06.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Restaurator Robert Weininger, Ebersberg, berichtet über die Konservierungsarbeiten an der Ausstattung der Kirche Sankt Nikolaus in Parsdorf.


Di. 08.09.
14.00-16.00 Uhr
Steinhöring
Betreuungszentrum


Tag des offenen Denkmals zum Thema „Jenseits des Guten und Schönen – Unbequeme Denkmale“: Besichtigungsgang über das Gelände des ehemaligen SS-Lebensborn-Heimes „Hochland“ mit den Vereinsvorsitzenden Johann Preimesser und Bernhard Schäfer, beide Steinhöring. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Einrichtungs-verbund Betreuungszentrum Steinhöring und dem Heimatverein Steinhöring e. V.


Di. 09.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Archiv- und Museumsleiter Bernhard Schäfer, Grafing, berichtet über die Sonderausstellung und das Begleitprogramm zum Jubiläum „1200 Jahre Öxing. Dorf – Gemeinde – Ortsteil“.


Mi. 16.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus, Sitzungssaal


Vortrag des Historikers Dr. Gottfried Mayr, Willing, zum Thema „Die Auflösung der frühen Großgemarkungen – dargestellt an ausgewählten Beispielen“.


Mi. 13.11.
19.30 Uhr
Grafing
Museum


Lichtbildervortrag des Kunsthistorikers Dr. Gerald Dobler, Wasserburg, zum Thema „Endlich ein zweites Werk der Meister der Wandmalereien von 1408 in der Leonhardikirche in Grafing identifiziert!“. Gemeinschaftsveran-staltung mit Archiv und Museum der Stadt Grafing.


Di. 03.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Geschichtsforscher Willi Kneißl, Gelting, berichtet über das Jubiläumsjahr „1200 Jahre Pliening“.


Sa. 01.02.
14.00 - 16.00 Uhr
Ebersberg
Museum Wald und Umwelt


Besichtigung der Sonderausstellung „Nachhaltigkeit – ein moderner Leitbegriff feiert 300. Geburtstag“ mit Dr. Madeleine Oelmann, Forstinning. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bei Schriftführerin Ingrid Golanski unter der Telefonnummer 08092 / 854515 bis 24.01. unbedingt erforderlich!


Di. 04.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Kunsthistorikerin Brigitte Schliewen M.A., Vaterstetten, berichtet über das Ende der Brennereien in der Gemeinde Vaterstetten.


Mi. 19.03.
19.30 Uhr
Grafing
Museum


Lichtbildervortrag des Archäologen Dr. Hans Peter Uenze, Vaterstetten, zum Thema „Zur Frühzeit der Dörfer der Gemeinde Vaterstetten“.


Vorankündigung
Exkursion 2014
22.-24. August


Besuch der Landesausstellung Regensburg „Ludwig der Bayer – Wir sind Kaiser“ mit Ergänzungsprogramm. Eine gesonderte Einladung und detaillierte Informationen erhalten Sie mit dem Programm für das zweite Quartal 2014.


Di. 05.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Die Kunsthistorikerin Brigitte Schliewen M.A. und der Archäologe Dr. Hans Peter Uenze, beide Vaterstetten, berichten über das Ende der Brennereien in der Gemeinde Vaterstetten.


So. 14.09.
14.00 Uhr und 15.30 Uhr
Grafing
Dreifaltigkeitskirche (Marktkirche)


Tag des offenen Denkmals zum Thema „Farbe“: Besichtigung des Gotteshauses mit dem Grafinger Archiv- und Museumsleiter Bernhard Schäfer. Gemeinschaftsveranstaltung mit Archiv und Museum der Stadt Grafing. (zwei Führungen)


Di. 07.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Heidemarie Seibert, Moosach, berichtet als Projektleiterin über das Entstehen des neuen Moosacher Heimatbuches.


Mi. 29.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Rathaus, Sitzungssaal


Lichtbildervortrag des Geschichtsforschers Rudolf Scharl, Ebersberg, zum Thema „Die frühmittelalterliche Wehranlage von Haselbach bei Ebersberg“.


Mi. 12.11.
19.30 Uhr
Ebersberg
Landratsamt, Hermann-Beham-Saal


Lichtbildervortrag des Kreisheimatpflegers Markus Krammer, Ebersberg, zum Thema „Das Sperrholzwerk Ebersberg Kurt Rohde“.


Di. 02.12.
19.30 Uhr
Markt Schwaben
Heimatmuseum
Bahnhofstraße 28


Historische Runde: Bernd Romir, der Vorsitzende des Vereins Heimatmuseum Markt Schwaben e.V., berichtet über die Jahresausstellung und das anstehende Jubiläum „900 Jahre Markt Schwaben“.


Di. 03.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Geschichtsforscher Hans Huber, Taglaching, berichtet über „Das Adelsgeschlecht der Pienzenauer auf Wildenholzen und die Schlosskapelle St. Andreas“.


Mi. 25.02.
19.30 Uhr
Grafing
Banhofstraße 10
Museum


Lichtbildervortrag der Archäologin Gwendolyn Schmidt M.A., Wasserburg, zum Thema „Ebersberg in Wasserburg – Erste Ergebnisse der Ausgrabungen auf dem ehemaligen Fletzinger-Areal inmitten der Wasserburger Inn-Schleife“.


Mi. 25.03.
19.30 Uhr
Aßling
Kirchplatz 1
Gemeindesaal


Lichtbildervortrag des Erdstallforschers Dieter Ahlborn, Graß, zum Thema „Vom Teufelsloch zum Erdstall – Unterirdisches Gangsystem in Bichl bei Aßling entdeckt“. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Heimatverein Aßling e.V.


Mo. 03.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Dagmar und Elmar Kramer sowie Rosemarie Scheinost, alle Kirchseeon, berichten über das Heimatmuseum Kirchseeon und das neue Jahrbuch des Vereins für Heimatkunde Kirchseeon e.V.


So. 13.09.
14.00-16.00 Uhr
Ebersberg
Bahnhofstraße
Pfarrkirche Sankt Sebastian


Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“: Besichtigungsgang zum Thema „Die Pfarrkirche Sankt Sebastian in Ebersberg, ihre Turmuhr und der neue Ausstellungsraum zur Ebersberger Kirchen- und Klostergeschichte“ mit Kreisheimatpfleger Markus Krammer.


Mo. 05.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Archivleiterin Antje Berberich, Ebersberg, und Kunsthistorikerin Brigitte Schliewen, Vaterstetten, berichten über Nachlässe aus Ebersberg und Vaterstetten.


Mi. 14.10.
19.30 Uhr
Grafing
Bahnhofstraße 10
Museum


Vortrag des Historikers Dr. Stefan Trinkl, Nassenhausen, zum Thema „Die altbayerischen Dorfpfarrer zwischen 1800 und 1850, mit besonderer Berücksichtigung des Ebersberger Raumes“.


Mi. 04.11.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 1
Rathaus, Sitzungssaal


Vortrag des Leitenden Archivdirektors a. D., Kreisheimatpflegers des Landkreises München Dr. Alfred Tausendpfund, Unterhaching, zum Thema „Gabriel Bernhard von Widder (1774-1831). Eine politische Karriere im Zeitalter des Grafen Maximilian von Montgelas“.


Mo. 07.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Der Bairer Geschichtsforscher Günter Staudter, Unterhaching, berichtet über das Entstehen und den Inhalt des von ihm verfassten Heimatbuches „Baiern in Bayern“.


Mo. 01.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Archivleiterin Antje Berberich, Ebersberg, und Kunsthistorikerin Brigitte Schliewen, Vaterstetten, berichten über Nachlässe aus Ebersberg und Vaterstetten.


Mi. 24.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 1
Rathaus, Sitzungssaal


Lichtbildervortrag des Geschichtsforschers Peter Maicher, Pöring, zum Thema „Der Ebersberger Abt aus Fürmoosen – Rupert I. (1085-1115). Ein Bild seines Lebens und seiner Zeit“.


Mi. 16.03.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 1
Rathaus, Sitzungssaal


Lichtbildervortrag des Kunsthistorikers Dr. Gerald Dobler, Wasserburg, zum Thema „Die spätromanischen Wandmalereien in der Pfarrkirche Sankt Andreas in Oberpframmern“.


Mo. 04.04.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Franz Pfluger und Rosi Trenkler vom Heimatkundekreis Zorneding e.V. berichten über das Entstehen des Buches „Pöring“.


Mi. 27.04.
19.30 Uhr
Grafing
Bahnhofstraße 10
Museum der Stadt Grafing


Lichtbildervortrag des Rosenheimer Kreisheimatpflegers Ferdinand Steffan, Wasserburg, zum Thema „Das Kloster Altenhohenau als bedeutsames regionales Wallfahrtszentrum des 18. Jahrhunderts“.


Sa. 14.05.
14.00 Uhr
Haar
Vockestraße 76
Psychiatrie-Museum am Isar-Amper-Klinikum München-Ost


Geführte Besichtigung des Museums, in dem die über 100-jährige Geschichte der Heil- und Pflegeeinrichtung in Eglfing / Haar dokumentiert ist. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bis 30.04. Anmeldung bei Schriftführerin Ingrid Golanski unter der Telefonnummer 08092 / 854515. Die Anfahrt erfolgt privat mit PKW oder S-Bahn.


Mo. 06.06.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Der Historiker Thomas Warg, Ebersberg, berichtet über das von ihm ins Werk gesetzte Projekt der Ebersberger Stadtführungen.


Mo. 01.08.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Martin Ziller, Dorfen, berichtet über das Jubiläum „1200 Jahre Dorfen“.


So. 11.09.
14.00 Uhr
Egglburg
Filialkirche Sankt Michael


Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“: Besichtigung des zur Außenrestaurierung anstehenden Gotteshauses mit Kreisheimatpfleger Markus Krammer, Ebersberg, eingedenk der heurigen 1200-Jahr-Feier des Ortes. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt von der Ebersberger Volksmusik.


Di. 11.10.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Ines Linke, Leiterin des Museums Wald und Umwelt, berichtet über die Arbeit der von ihr geführten Institution.


Mi. 12.10.
19.30 Uhr
Grafing
Bahnhofstraße 10
Museum, Mehrzweckraum


Lichtbildervortrag von Dr. Thomas Roth, München, zum Thema „Mein Großvater Hermann und mein Vater Eugen Roth in ihren Beziehungen in den Ebersberger Raum“.


Mi. 16.11.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 1
Rathaus, Sitzungssaal


Lichtbildervortrag des Geschichtsforschers Günter Staudter, Unterhaching, zum Thema „Die Sendlinger Mordweihnacht 1705 und der Bairische Bauernaufstand 1705/06


Mo. 05.12.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Brigitta Nagel, Kulturreferentin der Gemeinde Poing, berichtet über ihre Arbeit.


Mo. 06.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 8
Gasthaus "Alte Post"


Historische Runde: Antje Berberich, die Leiterin des Stadtarchivs Ebersberg, berichtet über die Geschichte der Ebersberger Heilig-Geist-Kirche


Mi. 22.02.
19.30 Uhr
Ebersberg
Marienplatz 1
Rathaus, Sitzungssaal


Lichtbildervortrag von Dr. Christian Friedl, Historisches Seminar der LMU München, zum Thema „Königs- und Kaiserurkunden des Mittelalters, mit besonderer Berücksichtigung Ebersbergs“.


Fr. 24.03.
19.30 Uhr
Grafing
Bahnhofstraße 10
Museum, Mehrzweckraum


Lichtbildervortrag des Historikers Dr. Thomas Freller, Jagstzell, zum Thema „Die Malteser-Komturei Eichbichl und ihr Komtur Friedrich Graf von Preysing“ (Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Heimatverein Frauenneuharting e.V.)


 

Exkursionen

Studienreise im Oktober 2004 zu den einstigen Weingütern des Klosters Ebersberg im österreichischen Donauland

Exkursion am 20. November 2004 zum einstigen Atelier des NS-Bildhauers Josef Thorak in Baldham.